Einzelnachhilfe zu Hause
in Köln

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Köln Mathe,

Bildungspaket

Um Geld aus dem Bildungspaket für Nachhilfeunterricht zu erhalten, müssen Eltern einen entsprechenden Antrag stellen. Den gibt es entweder in den Jobcentern der Stadt Köln, den Bezirkssozialämtern, den Familienkassen, Wohngeldstellen oder beim Amt für Soziales und Senioren. Die Antragformulare erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Stadt Köln.

1. Schritt: Nachhilfe ja oder nein?
Sie stellen zusammen mit Ihrem Kind fest, ob Nachhilfeunterricht notwendig ist, um die Versetzung nicht zu gefährden. Bei größeren Wissenslücken kann Nachhilfe bereits am Anfang des Schuljahres nötig sein.

2. Schritt: Nachhilfeumfang
Planen Sie einen sinnvollen Umfang der Nachhilfe: Zu viel Nachhilfeunterricht pro Woche, dann wird Ihr Kind blockieren; zu wenig, dann bleiben die Erfolge aus. 
Gerne berät Sie ABACUS-Institutsleiterin Christiane Sippel, welcher Nachhilfeumfang erforderlich ist. In diesem Beratungsgespräch werden alle erforderlichen Formalitäten nochmals durchgesprochen.

3. Schritt: Bestätigung der Schule
Sie bitten den Fachlehrer oder die Klassenleitung um eine Bestätigung der Notwendigkeit einer Nachhilfe-Fördermaßnahme (Antragsformulare gibt es bei der Stadt Köln).

4. Schritt: Antragstellung
Wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten, beziehungsweise zu den Geringverdienern ohne laufende Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II zählen, geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular in der Eingangszone Ihres nächstgelegenen Jobcenters ab oder senden es an:

Jobcenter Köln
BuT Team
Pohligstraße 3
50969 Köln

Wenn Sie Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch XII, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular beim Amt für Soziales und Senioren ab oder senden es an die Adresse:

Amt für Soziales und Senioren
Bildung und Teilhabe, Köln-Pass, Einschulungshilfe (504)
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln


5. Schritt: Auswahl des Nachhilfeinstituts
Wenn Sie die Nachhilfe über ABACUS durchführen möchten, senden Sie uns den Bildungsgutschein im Original bitte per Post zu.

6. Schritt: Abrechnung 
ABACUS rechnet direkt mit der Stadt Köln ab.

Ihre ABACUS-Institutsleiterin in Köln
Christiane Sippel
0221 / 9855325

 eMail-Kontakt


Als Institutsleiterin kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Pubertät, fehlende Motivation und vieles andere mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird.Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, biete ich deshalb häusliche Einzelnachhilfe an. Ich bin der Überzeugung, dass gerade hierdurch die Nachhilfedauer entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiver geholfen werden kann.