Einzelnachhilfe zu Hause
in Köln

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Nachhilfe Köln Mathe,

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Presseartikeln, die vom oder über das ABACUS Nachhilfeinstitut Köln veröffentlicht wurden:

 

Nachhilfelehrkräfte ausgezeichnet

Köln | 09.02.2011 | ABACUS
Das ABACUS Nachhilfeinstitut zeichnete drei seiner besten Nachhilfelehrer/innen für ihren besonders erfolgreichen Nachhilfeunterricht im Jahr 2010 aus. In der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln überreichte Institutsleiterin Frau Sippel die Urkunden und jeweils ein kleines Geschenk für den 1. und 3. Preis an Frau Meyer und Herrn Maier. Frau Mertens, die bei der Verleihung leider nicht anwesend sein konnte, belegte den 2. Platz. Das ABACUS Nachhilfeinstitut ist im Bereich Einzelnachhilfe bereits seit mittlerweile 19 Jahren bundesweit tätig. Das Kölner Institut wurde 2003 eröffnet. Institutsleiterin Christiane Sippel und ihr Team aus mittlerweile 210 Nachhilfelehrern betreuen Schüler aller Schulformen, aller Klassen und aller Fächer im gesamten Stadtgebiet von Köln. Der Erfolg beim Schüler wird massgeblich durch die Auswahl des Nachhilfelehrers bestimmt. Zu diesem Zweck wird erst nach einem ausführlichen Vorgespräch mit Schülern und Eltern der passende Nachhilfelehrer ausgewählt. Dass dieses Konzept für die Schüler besonders erfolgversprechend ist, zeigten im letzten Schuljahr die drei Preisträger auf eindrucksvolle Weise mit Notenentwicklungen um 1-3 Noten nach oben.


ABACUS unterstützt Jugendheim der Stadt Köln

Köln | 24.04.2010 | ABACUS
Auch Kinder, die zeitweilig oder dauerhaft in Kinder- und Jugendheimen der Stadt Köln untergebracht sind, benötigen zuweilen schulische Unterstützung in Form von Nachhilfe. In einigen Fällen übernehmen Sponsoren die Finanzierung. Auch ABACUS hat sich entschlossen, hier einen Beitrag zu leisten und übernahm neben einem privaten Sponsor mehr als die Hälfte der Kosten für den Unterricht einer Schülerin der 6. Klasse. Diese konnte sich dank der qualifizierten Einzelnachhilfe innerhalb von fünf Monaten in Mathematik und Deutsch um jeweils eine Note, im Fach Englisch sogar von Note 5 auf die Note 3 verbessern. Durch diesen Erfolg bestätigt hat sich ABACUS Köln entschlossen, bei Bedarf mindestens einmal im Jahr einen weiteren Schüler zu unterstützen.

 

ABACUS unterstützt Schule in Togo

Köln | 04.02.2010 | ABACUS
Das ABACUS Nachhilfeinstitut Köln unterstützt eine Grundschule in Togo mit Unterrichtsmaterial. Durch eine persönliche Bekanntschaft erfuhr Institutsleiterin Christiane Sippel von den Schwierigkeiten und ungünstigen Bedingungen, unter denen Schüler einer Grundschule in Togo unterrichtet werden. Seit Dezember 2009 nun unterstützt das ABACUS Nachhilfeinstitut Köln die Schule mit Schulverbrauchsmaterial in Form von Heften, Bleistiften, Schnellheftern usw.. Mit der nächsten großen Lieferung gehen zudem zwei gebrauchte Computer nach Afrika. Damit wird den Schülern ermöglicht, auch dieses Medium kennen zu lernen. Die Lehrkräfte können damit dann auch erstmals Lernsoftware einsetzen.

 

Zwischenzeugnis positiv genutzt

Köln | 29.01.2010 | ABACUS
Spätestens mit der Vergabe des Zwischenzeugnisses wird jedem Schüler und natürlich auch seinen Eltern dokumentiert, wie das vergangene Schulhalbjahr abgelaufen ist. Bei einer Reihe von Schülern ist bereits absehbar, dass sie das Klassenziel, die Versetzung oder sogar die Abschlussprüfung nicht erreichen, wenn sich ihre Leistungen nicht entscheidend bessern. Durch Strafen für schlechte Noten fühlen sich Kinder oft abgelehnt. Stärken Sie Ihr Kind mental - stehen Sie auch weiter ohne Vorbehalte zu ihm. Stärken Sie Ihr Kind fachlich - das ist die Basis für ein gutes Versetzungszeugnis. Wer jetzt bereits schlechte Noten hat, kann im 2. Schulhalbjahr die Chance zu einer Verbesserung in Ruhe nutzen. Für Schüler mit guten Noten, deren Wissen vielleicht noch auf Sand gebaut ist, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Festigung gekommen. Wer allerdings wackelig steht und mit der (Nach-) Hilfe bis zum letzten Moment wartet, hat bis dahin viele Nerven verschlissen. In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft, in diesem Fall ein gutes Lernen dank angstfreier Aufarbeitung des Lernstoffs. Mit Einzelnachhilfe zu Hause bietet das ABACUS Nachhilfeinstitut allen Verbesserungswilligen eine hervorragende Chance. In einem Vorgespräch, ebenfalls im Hause des Schülers, werden gemeinsam Aufgaben und Möglichkeiten festgestellt. Danach erteilt ein speziell für Ihr Kind ausgewählter Nachhilfelehrer den Unterricht.


INFRATEST testet Nachhilfeinstitut

Köln | 26.10.2007 | ABACUS
Für viele Eltern steht das Thema "Nachhilfe" irgendwann auf der Tagesordnung. Dann heißt es die Spreu vom Weizen zu trennen. Das Nachhilfeinstitut ABACUS hat sich deshalb einem aufwändigen Testverfahren unterzogen, in dem die Effizienz des Nachhilfeinstituts ABACUS analysiert wurde. "Wir wollten wissen, was unsere Nachhilfe bringt. Deshalb haben wir das renommierte Sozialforschungsinstitut INFRATEST den Erfolg messen lassen.", meint die ABACUS-Institutsleiterin Christiane Sippel. Die INFRATEST-Ergebnisse sprechen für sich: 90,8% aller ABACUS-Schüler erreichten ihr jeweiliges schulisches Ziel. Die Gesamtheit aller ABACUS-Nachhilfeschüler hat sich durchschnittlich um eine Notenstufe verbessern können. Für den Service, die laufende Betreuung und für die passende Auswahl des Nachhilfelehrers erteilten die Eltern ABACUS die Spitzennote von 1,8. "Dieses hervorragende Ergebnis begeistert uns, denn es belegt, dass wir unseren Nachhilfeschülern erfolgreich helfen können.", freut sich Institutsleiterin Christiane Sippel. Auch die Gesamt-Bewertung von INFRATEST untermauert die Ausnahmestellung von ABACUS: "Es wird deutlich, dass vor allem die individuelle und persönliche Note der ABACUS-Nachhilfe ausschlaggebende Kriterien sind." Zusammenfassend bestätigt INFRATEST, dass das ABACUS-Konzept einer individuellen, am Schüler ausgerichteten Nachhilfe erfolgreich ist. Weitere Information unter www.abacus-nachhilfe.de oder unter der Telefonnummer 0221-9855325.

 

Ihre ABACUS-Institutsleiterin in Köln
Christiane Sippel
0221 / 9855325

 eMail-Kontakt


Als Institutsleiterin kenne ich die vielen unterschiedlichen schulischen Probleme aus der Praxis. Krankheitsbedingte Lernprobleme, Pubertät, fehlende Motivation und vieles andere mehr können die Ursache dafür sein, dass Nachhilfe vorübergehend notwendig wird.Um wirkungsvoll auf den einzelnen Schüler eingehen zu können, biete ich deshalb häusliche Einzelnachhilfe an. Ich bin der Überzeugung, dass gerade hierdurch die Nachhilfedauer entscheidend verkürzt und dem Schüler effektiver geholfen werden kann.